Startseite
    Jahr 2010
    Kalenderblätter
    Eigene Reime/Gedichte/Geschichten
    Gedanken
    Essen und Trinken
    Erinnerungen
    Menno
    Schöne Momente im Herbst und Winter
    Mein Modeschmuck
    Post/Geschenke im Dezember '09
    ABC-Teekesselchen
    Heiligabend 2009
    Adventskalender 2009
  Über...
  Archiv
  Bilder-Ausstellung
  Echte Post 2010
  Headerbilder
  Impressum
  Weltregierungstag
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    maccabros

    - mehr Freunde




  Links
   Amorak
   Anemalon
   Beate Neufeld
   Bine
   Fotohexe
   Fudelchens-Blog
   Hans Kruppa
   Jess
   Katinka
   Lucie
   Maccabros
   Martha
   Minibares
   monilisigudi
   Renate's Eckchen
   Ruthie
   Sammy
   Seelenfarben



https://myblog.de/herzensdinge

Gratis bloggen bei
myblog.de





Mariannes  Artikel hat mich auf eine Idee gebracht, wie man vielleicht zu Geld kommen könnte. Ich verkaufe Seifenblasen. Auf Wunsch einmal pusten, kostet 0,50 Cent.

Von der Hälfte des erzielten Gewinnes gehe ich in ein Kinderheim und verteile Gummibärchen und jeweils ein Kuscheltier.

Na, ist das eine gute Idee?

Pixuria.com - 6666667874__16_.gif

 

Macht jemand mit? Würde sich doch gut machen in der Fußgängerzone oder?

4.3.10 13:26
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marianne H. / Website (4.3.10 13:59)

Dann mußt Du schauen, wo genug Kinder vorbeikommen und dann ein etwas anderes Pustegerät haben, denn die Kinder kennen ja die kleinen Seifenblasenfläschchen.
Also, eine oder zwei Nummern größer, das könnte eine Attraktion werden.
Die Gummibärchen im Großeinkauf, da spart man bei Massenabnahmen.
Dann hast Du die Kinder glücklich gemacht und selbst noch etwas verdient - also doppelte Freude

GLG


HERZENSDinge (4.3.10 14:14)
@Marianne H.

Liebe Marianne, warum Kinder? Es gibt auch Erwachsene, die sich daran erfreuen :-), die würden ja auch zahlen.

Noch toller wäre es, wenn man das zu Zweit oder zu Dritt machen würde und dann im Clownkostüm :-).

Die Kosten für alles könnte man ja von der zweiten Hälfte des Gewinnes bezahlen. Viel verdienen tut man nicht dabei, aber das ist ja auch nicht der Hauptgedanke!

Liebe Grüsse
:-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung