Startseite
    Jahr 2010
    Kalenderblätter
    Eigene Reime/Gedichte/Geschichten
    Gedanken
    Essen und Trinken
    Erinnerungen
    Menno
    Schöne Momente im Herbst und Winter
    Mein Modeschmuck
    Post/Geschenke im Dezember '09
    ABC-Teekesselchen
    Heiligabend 2009
    Adventskalender 2009
  Über...
  Archiv
  Bilder-Ausstellung
  Echte Post 2010
  Headerbilder
  Impressum
  Weltregierungstag
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Freunde
   
    maccabros

    - mehr Freunde




  Links
   Amorak
   Anemalon
   Beate Neufeld
   Bine
   Fotohexe
   Fudelchens-Blog
   Hans Kruppa
   Jess
   Katinka
   Lucie
   Maccabros
   Martha
   Minibares
   monilisigudi
   Renate's Eckchen
   Ruthie
   Sammy
   Seelenfarben



https://myblog.de/herzensdinge

Gratis bloggen bei
myblog.de





Kochkurs

Also manchmal sehe und erlebe ich Dinge, da denke ich, das kann doch nicht wahr sein.

So war ich im Supermarkt einkaufen, hier in meiner Nähe und finde an der Fleischtheke einen Prospekt mit dem Hinweis für einen Genießer-Kochkurs. Ach dachte ich, das nehme ich mal mit. Mal schauen was die so anbieten.

Begrüßungscocktail

Optimale Zusammenstellung der Lebensmittel

Zubereitung von 9 verschiedenen Rezeptideen

Verzehr des Menüs in entspannter Atmosphäre

 

Das liest sich doch ganz gut. Aber jetzt kommt es. Wenn man also Interesse an einer Teilnahme hat, füllt man den Anmeldezettel aus. Die Teilnehmerzahl ist auf 18 begrenzt.

Da steht dann, man wird ausgelost. Ja toll.

Aber nun wird es interessant. Die Kursgebühr beträgt 25,-- Euro und alles findet in einem Krankenhaus statt.

Aber "Hallo", wer ist denn so verrückt und bezahlt 25 Euro? Ich finde den Preis unverschämt. 

Da empfehle ich doch ein Kochbuch zu kaufen, das runtergesetzt ist auf 5 Euro und dann ein leckeres Menü nach Wahl zu kochen. Da ist dann auch noch 1 Flasche Wein mit drin.

Sehe ich das falsch? Was meint Ihr?  

Pixuria.com - h010.gif
11.3.10 17:59
 


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Marianne H. / Website (11.3.10 22:03)
9 Rezepte, erfordern auch Zutaten, die kosten Geld und 25 Euro für 9 Gerichte, das ist nicht zuviel.

So wie ich lesen konnte, sind es neun Gerichte und nicht nur eins.
Wenn das noch lecker ist und dann noch unter Anleitung, dann sind 25 Euro für 9 Gerichte ok, Du ißt es doch dann auch auf.
In jedem Kochkurs wird Gebühr für die Zutaten bezahlt, zu hause kocht man doch auch nicht mit "nichts".

GLG .)


HERZENSDinge (11.3.10 22:06)
@Marianne H.

Liebe Marianne, wer bitte kann 9 Gerichte an einem Abend essen???

Ich lebe von 25 Euro eine Woche lang, nur mal so nebenbei, natürlich nicht immer ;-). Außerdem 18 Personen... darf jeder mal einen Handgriff machen? Wer darf bei welchem Gericht dabei sein? Mir kommen da viele Fragen in den Sinn, die solch eine Veranstaltung für mich in Frage stellen.

Liebe Grüsse
:-)

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung